Skip to main content

Viewsonic XG2405

218,26 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. Juli 2020 8:18
MarkeViewsonic
Bildschirmgröße (Zoll)24"
Hertz144hz
Reaktionszeit1ms
Panel TechnologieIPS
3D Wiedergabe
Höhenverstellbar
Auflösung1920 x 1080
AnschlüsseDisplay-Port, x2 HDMI 1.4
Lautsprecher

Viewsonic XG2405 Test-Siegel


Gesamtbewertung

97%

"Sehr guter IPS-Gaming-Monitor"

Preis - / Leistung
100%
Sehr gut
Bildqualität
95%
Sehr gut
Farben
100%
Sehr gut
Kontrast
100%
Sehr gut
Features
90%
Sehr gut

Viewsonic XG2405 im Vergleichs-Test bzw. Review

Heute schauen wir uns den XG2405 von Viewsonic, einem Monitor-Hersteller der für qualitativ hochwertige Display-Produkte steht, an.

Doch wie gut kann der Viewsonic XG2405 im Vergleich zu anderen Gaming-Monitoren mit 144Hz abschneiden. Auf das und auf weitere wissenswerte Informationen bezüglich des XG2405 gehen wir im folgenden Beitrag ein.

Viewsonic XG2405 Test - Review

Technische Eigenschaften

Der Viewsonic XG2405 ist mit einem 24 Zoll (0,61 m) großen Full-HD-Display ausgestattet (1920 x 1080p). Was für Gaming-Monitore in dieser Preisklasse eher selten vorkommt, ist das im XG2405 ein IPS-Panel verbaut wurde. IPS-Panels haben den Vorteil, dass die Farb- und Kontrastdarstellung signifikant überlegen gegenüber eines TN- oder VA-Panels sind. Hierbei sind 16,7 Millionen Farben, ein statisches Kontrastverhältnis von typischen 1000 zu 1 und ein dynamisches Kontrastverhältnis von 80 Millionen zu 1 gewährleistet.Viewsonic XG2405 Hintere Ansicht

 

Erwähnenswert ist außerdem, dass die Grey-2-Grey Reaktionszeit trotz des IPS-Panels nur 1ms beträgt. Somit muss man als Gamer bezüglich des IPS-Panels gar keine Abstriche in der Reaktionszeit machen, sondern hat zusätzlich zur niedrigen Reaktionszeit auch noch eine bessere Farbdarstellung als herkömmliche Gaming-Monitore. Der Viewsonic XG2405 erreicht darüber hinaus eine Bildwiederholrate von bis zu 144 Hertz und ist damit primär auf die Gaming-Szene zugeschnitten. Besondere Features wie AMD FreeSync, Flicker-Free und eine Blaulicht-Filterfunktion sind ebenfalls integriert.

 

 

Design und Ergonomie

Grundsätzlich ist der XG2405 komplett schwarz gehalten. Das Display ist matt und entspiegelt, was vor allem in hellen Räumen von Vorteil ist. Design-technisch ist der XG2405 von Viewsonic mit mattschwarzem Kunststoff verkleidet, welcher mit einer gebürsteten oder Sandpapier-Optik verziert wurde.Viewsonic XG2405 Vergleichs-Test - Seitliche Ansicht

 

Der Standfuß ist bis zu 120 mm höhenverstellbar und mit einem Kabeldurchlass an der Rückseite versehen. Zudem kann man den Viewsonic XG2405 bis zu 90° nach rechts drehen (Pivot-Funktion) sowie 20° nach hinten und 5° nach vorne neigen.

Ein durchaus positiver auffallender Punkt ist der dünne Display-Rahmen, welcher eine Aneinanderreihung von mehreren Monitoren attraktiv wirken lässt. Da das Bedienungs-Menü an der rechten Rückseite des Gaming-Monitors angebracht ist, wirkt der gesamte Monitor sehr „clean“ und macht einen aufgeräumten Eindruck. Für alle die auf den, unserer Meinung nach sehr guten Standfuß, verzichten möchten ist eine 100 x 100 VESA Bohrung vorhanden.

 

 

 

 

Anschlüsse und Schnittstellen

Neben dem Netzanschluss für die Inbetriebnahme des Monitors, sind außerdem zwei HDMI 1.4 Schnittstellen und ein Display-Port 1.2 für die Bildübertragung vorhanden. Möchte man seinen Monitor mit DVI-D oder VGA anschließen sollte man einen dementsprechenden Converter separat erwerben. Obwohl der XG2405 integrierte zweimal 2 Watt Lautsprecher besitzt, ist ein zusätzlicher 3,5 mm Audio-Out Anschluss eingebaut.

 

 

Fazit zum Viewsonic XG2405

Das größte Feature, was den XG2405 zu seinen Konkurrenz-Modellen unterscheidet, ist wohl das verbaute IPS-Panel in Kombination mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 144Hz und einer extrem niedrigen G2G-Reaktionsgeschwindigkeit von 1ms. Dazu kommen noch hochwertige Verarbeitung, durchdachtes Design sowie hervorragende Monitor-Ergonomie. Wegen all dieser Faktoren kann sich der Viewsonic XG2405 deutlich von den aktuellen 144Hz-Gaming-Monitoren in dieser Preisklasse abheben und ist damit für jeden Casual- oder sogar Hardcore-Gamer mehr als eine Empfehlung wert.

 

 

 

Bildnachweise & Quellen:

  • Viewsonic.com
  • displayninja.com
  • youtube.com

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


218,26 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. Juli 2020 8:18